Link verschicken   Drucken
 

Fanprojekt Aachen

 

AWO Fanprojekt

Fanprojekt LogoDas AWO Fanprojekt gibt es seit dem 1.11.2008 in Aachen. Das Projekt wird finanziert durch Mittel der Städteregion, der Stadt Aachen, des Landes NRW sowie des DFB. 

Die Räume des Fanprojektes liegen in unmittelbarer Nähe zum Tivoli. 

 

Sozialpädagogische Fanprojekte arbeiten auf Grundlage des Nationalen Konzeptes für Sport und Sicherheit (NKSS) und sind unabhängige Einrichtungen der Jugendhilfe. Hauptaufgabengebiete sind u.a. die Förderung einer positiven Fankultur, Prävention, Hilfe für jugendliche Fans in Problemlagen sowie das Herstellen von Kommunikation zwischen den verschiedenen am Fußball beteiligten Parteien (u.a. Verein, Polizei, Politik, Ordnungsdienste, Fans). Akzeptanz für Jugendkulturen und ihre Bedürfnisse bei Erwachsenen zu schaffen, gehört ebenfalls dazu. Zwar ist das AWO Fanprojekt  unabhängig von Alemannia Aachen, aber es steht im ständigen Austausch mit Vereins- und Interessensvertreter/innen, wie z.B. den Fanbeauftragten und der Fan-IG.

 

Angebote & Veranstaltungen

·         Beratung und konkrete Hilfen 

·         Heimspieltreff

·         Spielbegleitung

·         U18-Fahrten

·         Freizeit- & Gruppenangebote

·         Bildungs- & Begegnungsfahrten

·         Kultur- & Infoveranstaltungen

·         Fußballangebote (u.a. Fanfinale, NRW-Streetkick-Tour)


Mehr Wissenswertes über unsere Einrichtungen und aktuelle Aktionen des Fanprojekts gibt es unter:

www.fanprojekt-aachen.de

www.facebook.com/FanprojektAC